Raspbmc NAS System über ssh automatisch Ein/Ausschalten

Shutdown

Einleitung: sollte irgendwo im geringsten nur eine einzige fehlrmeldung erscheinen alles von vorn..

1. Auf dem NAS Userdaten für ssh finden/ ssh aktivieren..
1.1 Es kommt auf das Derivat und die jeweilige Systemstruktur an, z.B. Poweroff, shutdown oder auch reboot
1.2 Dazu kommt noch ob für den Shutdown Befehl ein sudo,su oder auch garnichts nötig ist
2. Auf dem raspberry muss „sudo apt-get install sshpass“ installiert werden
3. Befehl im raspberry ausprobieren(komplette Zeile kopieren und schauen was beim NAS passiert, ggf halt manuell in der Shell nachschauen, hier sollte man mindestens einmal eingeloggt gewesen sein):

oder für SU

4. Raspbmc shutdownscript einrichten
4.1. cd /etc/init.d
4.2. sudo nano rechnersd (wenn kein nano dann vorher „sudo apt-get install nano“)
4.3. sudo chmod a+x rechnersd
5. Diesen text einfügen:

9. JETZT STRG+O (O=Out/Schreiben) ENTER, und STRG+X
10. Abschluss: sudo update-rc.d rechnersd start 1 0 6 .
in die Konsole eingeben..

11. ShutdownScript fertig
Wakeup

1. Auf dem Rasperry wakeonlan installieren.

2. Manuell überprüfen das das Signal den ZielRechner / Nas erreicht.
2.1 bei Speedports und anderen Routern kann es beim MagicPacket zu problemen kommen, hier soll helfen die einzige einzelumleitung UDP Port 9 auf die Ziel IP Weiterzuleiten.
3. Nochmal ausführen:

4. anschliessend:

5. Text einfügen:

6. JETZT STRG+O (O=Out/Schreiben) ENTER, und STRG+X
7.

8. Noch zum Abschluss:

9. Fertig und Reboot 😉

Arduino Waschmaschine Funscript

Wir haben hier eine einfache Waschmaschine als Darstellung vereinfachter Logik und Grundfunktionen von Programmiersprachen.

Im oberen Teil ersetzen wir uns die Pin Nummern des Compilers welche ursprünglich sogar PD0 und ähnlich heissen durch das Logische Bezugswort um damit weiterzuarbeiten.
Danach geht es schon los.. Der kleine Block oben entprellt einen taster und schaltet das Programm 1 aus und wieder ein. Wenn eingeschaltet ist bedeutet das das die Variable Running TRUE ist, True bedeutet hier auch 1 oder High. In der Switch Case Anweisung wird die Variable zustand überprüft und das programm je nach dem Wert in das CASE geführt oder auch direkt ab switch gesprungen. Wenn hier kein zustand passt wird switch und alles in seinen eckigen Klammern ausgelassen.