Arducopter Troubleshooting und bekannte Probleme bei der Installation

Board: AIOP V2 RCTimer

Fragen:
1. Das Accelerometer lässt sich nicht kalibrieren
2. das ESC lässt sich nicht wie beschrieben kalibrieren.

Antworten:
1. Hier muss man leider die Firmware Selbst kompilieren und vorher eine Zeile ändern.. durch Bauart des Boards oder des Bauteils liegen die Werte des Accelerometers zu hoch. Erstmal kurz gehalten: von der Arducopter Seite das Spezial-Arduino-IDE Package Downloaden .. die aktuelle Arducopter RC4 von Github clonen und in der AP_InertialSensor die x.xF Werte in Zeile 480 ähnlich diesem Code ändern:
if( accel_offsets.is_nan() || fabsf(accel_offsets.x) > 3.5f || fabsf(accel_offsets.y) > 3.5f || fabsf(accel_offsets.z) > 4.5f ) {success = false;}

2. ACHTUNG OHNE MONTIERTE PROPELLER!!! Man ändert über den MissionPlanner die Variable „ESC“ auf 1 oder 2 (Bei 1 muss beim nächsten Schritt Throttle auf Voll stehen, bei 2 nichts weiter)..

Das geht in dem man auf Config/Tuning klickt und dann in der „Full Parameter List“ über  „Find“ , „ESC“ eintippt und dann auf die null klickt und den neuen Wert hineinschreibt, zuguterletzt auf „Parameter Speichern“..

MPsettings

Jetzt kommt der eigentliche Trick.. Lipo anschliessen, in den Terminal und Connecten, wenn dort jetzt noch keine ESC Calibration Statusmeldung erscheint „Reboot“ eintippen.. wenn die Motoren so oft gepiept haben wie der Akku Zellen hat Throttle Down und ein langer Piepton müsste zu hören sein. Fertig.