Rpi Headless Osmc, SPI Display mit fbtft im Framebuffer beschreiben RGB 65k

Einfaches Snippet das einen im Binärfile hinterlegten BMP Font(RGB565) im Framebuffer scrollt. Jeder Buchstabe hat in der Datei seinen Startblock Ascii-Code*Width*Heigth und jede Fontgröße wiederum ihren Startblock. (Gepackt mit einem kleinen Tool für Grafiken in SPI-Flashes)

mywindows

Als Grundlage installiert man rpi-update mit integriertem fbtft und aktiviert SPI.

Dann kann man zB. für das kleine HY28B display folgend Treiber laden:

modprobe dma fbtft

modprobe fbtft_device name=hy28b fbtft_device.speed=10000000 fbtft_device.rotate=90 fbtft_device.mode=3

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Denkhilfe *